Über uns

Was Sandra schreibt über uns

 

"Wir hatten ein super Wochenende, tolle Gastgeber und viel Sonnenschein. Benny hat uns viele wunderbare Tipps gegeben. Das Frühstück mit den anderen Gästen war sehr persönlich und liebevoll gestaltet, man konnte sich wunderbar austauschen. Das Zimmer war sehr groß, sauber und schön eingerichtet. Wir hatten eine wundervolle Zeit und werden bestimmt wiederkommen."

 

ÖKO BARISEELE

Bariseele erhielt die grüne Schlüssel als erste Gästezimmer im historischen Zentrum von Brügge. Unsere Gäste genießen die köstlichen lokalen Produkte, Bio-Marmeladen und Brötchen aus der traditionellen Bäckerei.


Eco B&B Bariseele bietet Luxus mit ihren Öko Handtücher von 550 Gramm / m², Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle und Öko Pascal Morabito Annehmlichkeiten. Wir ermutigen unsere Gäste, Abfall, Energie und Wasser zu reduzieren, und dies ohne Komfort zu verlieren.

Wasser können Sie aus dem Wasserhahn zu trinken, genießen Sie eine Regendusche in allen Komfort mit Luftblasen, und wenn wir bitten, Licht ausschalten beim Verlassen des Raumes.

Als Ingenieur habe ich versucht, mein Gästehaus neu zu erfinden...  90% unserer Leuchten wurden durch Energiesparlampen ersetzt, ein grünes Dach für eine bessere Isolierung installiert, alle elektrischen Geräte durch A +++ - Etiketten ersetzt, das Dach und alle Fenster Ausgestattet mit zusätzlichen Isolierglasscheiben.

Ein Schritt in Richtung einer umweltfreundlicheren , innovativer und kostengünstiger B&B.

BARISEELE HEUTE

Im Jahr 1865 begann die Familie Bariseele eines der größten und luxuriösen Hotels in Brügge, neben der Sint-Gillis-Kirche. Bilder von Bariseele mit der englischen Flagge zeigten die Bedeutung des Tourismus in Brügge. In den 1940er Jahren kurz vor WOII blieb das Hotel stehen und das Gebäude wurde in 3 Teile aufgeteilt.

Erst ab den 60er Jahren begannen die Fevery- und Depauw-Familien neue Hotels in den Raumzonen. Das Hauptgebäude als Bariseele wird ein privates Haus mit lokalen Unternehmen ... wie Metzger, Bäckerei, kleiner Supermarkt ... Und in den 80er Jahren wurde das Gebäude in 5 Studios aufgeteilt.

Im Jahre 1996 kaufte Paul Asselman das Hotel Fevery und zusammen mit seiner Familie leitet er seither das Hotel. Er brachte das Hotel Fevery im 21. Jahrhundert und bekam viele Grade, so dass wir: "Best Budget Hotel auf Tripadvisor", "Sustainable Hotel", "erste Eco Hotel in Belgien" ....

Im Jahr 1999 kauften wir das Hauptgebäude zurück, wie im Jahr 2006 Bariseele wieder als B&B wiedereröffnet. Viele Renovierungsarbeiten weiter ... B&B Bariseele bietet 3 geräumige Suiten.

Wir begrüßen Sie im 4 **** B&B Bariseele oder im 3 *** Hotel Fevery.